Filipenko, Sasha

Rote Kreuze



Roman
Aus dem Russischen
von Ruth Altenhofer
288 Seiten, gebunden, € 22,-,
ISBN 978-3-257-07124-5
(Diogenes)

Eine gesprächige alte Dame und ein junges, zerbrochenes Leben bilden den Ausgangspunkt einer Erzählung, in der Sasha Filipenko den Leser mit auf eine Achterbahnfahrt zwischen Weinen und Lachen nimmt.

Als Alexander in seine neue Wohnung in Minsk einzieht, dauert es nicht lange, bis sich seine Nachbarin bei ihm meldet: eine neunzigjährige Dame, die an Alzheimer leidet und zu ihrer Orientierung rote Kreuze an Wohnungstüren malt. Zunächst unwillig, dann immer offener lässt sich Alexander auf die Bekanntschaft ein, denn die alte Dame hat ein Leben hinter sich, das das gesamte 20. Jahrhundert mit all seinen Schrecken umspannt, und das will sie erzählen, bevor ihr Gedächtnis sie ganz verlässt. Doch auch Alexanders junges Leben ist in die Brüche gegangen, und so entdecken beide eine unerwartete Verbindung ihrer gebrochenen Herzen und schließen einen Pakt gegen das Vergessen. Die berührend erzählte Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft.

drucken
















Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@buecherbaukasten.de.

Ich erkläre mich einverstanden, dass meine Bestellung an die Buchhandlung Buchtipp, Meindersstraße 7, 33615 Bielefeld weitergegeben wird. Die Buchhandlung kontaktiert mich, um die Bestellung abzuschließen.


weitere Empfehlungen

aus der Rubrik