Quaderer, Benjamin

Für immer die Alpen



Roman
592 Seiten, gebunden, € 22,-,
ISBN 978-3-7857-2672-3
(Luchterhand)

Porträt eines liebenswerten Hochstaplers, der Kundendaten einer Bank stiehlt und verkauft. Eine Geschichte über die Macht des Geldes und den Versuch, die Deutungshoheit über sein Leben zurückzuerlangen.

Johann Kaiser, 45, Sohn eines Fotografen, Weltenbummler und Meister der Manipulation, lebt unter neuer Identität an einem geheimen Ort. Mit dem Diebstahl von Kundendaten der größten Liechtensteiner Bank und dem Verkauf an den Bundesnachrichtendienst hat er in dem kleinen Fürstentum eine Steueraffäre von bisher nicht gekanntem Ausmaß ausgelöst. Er ist zum Staatsfeind Nummer eins geworden und in einem Zeugenschutzprogramm gelandet. Verzweifelt versucht er, gegen die Verleumdungen aus seiner Heimat, die ihn zum Verräter machen wollen, anzuschreiben: »Denn diese Geschichte, meine Geschichte, ist alles, was mir geblieben ist, um mich gegen diejenigen zu verteidigen, dich mich tot sehen wollen.« Unterhaltsamer Debütroman des österreichischen Autors Benjamin Quaderer.

drucken
















Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@buecherbaukasten.de.

Ich erkläre mich einverstanden, dass meine Bestellung an die Buchhandlung Buchtipp, Meindersstraße 7, 33615 Bielefeld weitergegeben wird. Die Buchhandlung kontaktiert mich, um die Bestellung abzuschließen.


weitere Empfehlungen

aus der Rubrik