Friedlaender, Maren

Der Löwe Gottes



Roman
222 Seiten, Leinen, € 20,-,
ISBN 978-3-8392-2638-4
(Gmeiner)

Wie die Zuhörerin, die Ariel sich auserkoren hat, wird der Leser in den Bann einer atemberaubenden Geschichte gezogen, die in den Zeiten des Nationalsozialismus beginnt und weit über die Vergangenheit hinauswirkt. Großartig!

Als sie ihm das erste Mal begegnet, ist sie sofort fasziniert von ihm. Ohne zu hinterfragen, ohne den eigenen Willen zu erkunden, folgt sie ihm in sein Haus und wird zur Zuhörerin mit dem Auftrag, ein Buch zu schreiben. Ariel beginnt zu erzählen: von seiner wunderschönen äthiopischen Mutter und dem jüdischen Vater, der für den britischen Geheimdienst arbeitete und von den Nazis ermordet wurde. Ariels Anwerbung durch den Mossad erfolgt ohne große Probleme, seine Ausbildung gibt ihm alle nötigen Mittel an die Hand, um zum Rächer zu werden. Seine Aufgabe: das Aufspüren und Eliminieren unerkannt weiterlebender Nazi-Täter. Als sein Großvater im Sterben liegt, beauftragt er ihn mit einem letzten Racheakt. Ein Feldzug, der gelingen, aber Ariels Glück zerstören wird.

drucken
















Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@buecherbaukasten.de.

Ich erkläre mich einverstanden, dass meine Bestellung an die Buchhandlung Buchtipp, Meindersstraße 7, 33615 Bielefeld weitergegeben wird. Die Buchhandlung kontaktiert mich, um die Bestellung abzuschließen.


weitere Empfehlungen

aus der Rubrik